alu-newst
Seite empfehlen › materialrest24.de  › Sitemap  › RSS  › Impressum  


News aus der Metallbau-Branche

Am 19.6. haben die Geschäftsführer der Unternehmen Metabo, Rothenberger, Mafell, Eisenblätter, Collomix, Haaga, Starmix, Eibenstock und Steinel bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Rottweil ein herstellerübergreifendes Akku-System vorgestellt – das Cordless Alliance System (CAS). Von links: Klaus Dietz, Bereichsleiter Technik bei Electrostar (Starmix); Ingo Steinel, Geschäftsführer Steinel; Matthias Krauss, Geschäftsführer Mafell; Dr. Christian Heine, Geschäftsführer Rothenberger; Horst W. Garbrecht, Geschäftsführer Metabo; Stefan Sander, Geschäftsführer Haaga; Hendrik Kreutel, Geschäftsführer Eibenstock; Alexander Essing, Geschäftsführer Collomix und Gerd Eisenblätter, Geschäftsführer Eisenblätter. Foto: Metabo

20.06.2018

Einer für Alle

Doppelte Freiheit für professionelle Anwender in Handwerk und Industrie: Mit dem Akku-System können Metallbauer nicht nur kabellos arbeiten, sondern auch die Maschinen neun führender Hersteller nutzen.

Horst Garbrecht, Geschäftsführer (CEO) von Metabo und die Geschäftsführer der Unternehmen Rothenberger, Mafell, Eisenblätter, Collomix, Haaga, Starmix, Eibenstock und Steinel haben gestern in rund 240 Metern Höhe zur gemeinsamen Pressekonferenz geladen.


Präsentiert haben sie etwas, das in Branche bisher einmalig ist: ein herstellerübergreifendes Akku-System.


Die Basis des Cordless Alliance System (CAS) ist die Akku-Technologie von Metabo. Die Nürtinger haben sich in den vergangenen Jahren in diesem Bereich mit einer ganzen Reihe von Innovationen die Technologieführerschaft erobert. Die neueste Generation der Metabo LiHD-Akkupacks liefert in der 18-Volt-Ausführung mit zehn Akku-Zellen bis zu 1.600 Watt Leistung bei einer Kapazität von 8.0 Amperestunden (Ah). „Mit LiHD haben wir selbst für die energieintensivsten Anwendungen genügend Leistung. Deshalb können wir heute jedes handgeführte Elektrowerkzeug als Akku-Maschine bauen – und zwar so, dass sie den Anforderungen professioneller Anwender an Leistung und Ausdauer genügt“, sagt Garbrecht.
Wir berichten in der nächsten Ausgabe von metall-markt.net ausführlich.



Weitere aktuelle Neuigkeiten

14.03.2018

NEXT SUMMIT 2018 : Media Architektur & Transformative Fassaden

Unter dem Titel widmet sich der NEXT Summit am 19. April 2018 im NEXT Studio in Frankfurt dem immer präsenter werdenden Thema der Inszenierung von Fassaden durch Medien- und Lichtinstallationen. mehr...
13.03.2018

Wuppermann präsentiert mit „Tubes Online“ neue Web-Plattform im Stahlhandel

"We steel the web" – unter diesem Motto präsentiert Wuppermann auf der diesjährigen Tube in Düsseldorf seine neue Online-Plattform im Stahlhandel für das produzierende Gewerbe. mehr...
12.03.2018

Deutschlands beste Metallgestalter auf IHM München ausgezeichnet

Am 10. März wurden auf der Internationalen Handwerksmesse München (IHM) die Bundessieger des Wettbewerbs „Die Gute Form – Gestaltung im Metallhandwerk 2018“ ausgezeichnet. Gesamtsieger wurde Serdar Edem, der 2. Platz ging an Alexander Mayer und den 3. Preis erhielt Jakob Sander mehr...
09.03.2018

Eine schnelle Messung der Handelsströme ist wichtig

Die US-Zollschranken können ein globales Ungleichgewicht hervorrufen, die USA vom Weltmarkt isolieren und negative Umleitungseffekte mit sich bringen. Die EU sollte adäquat reagieren und Handlungsfähigkeit demonstrieren. mehr...
06.03.2018

Neue Produktionsanlage für LKW-Aluminiumräder in Ungarn

Mit einer Erweiterung soll die Produktionskapazität erheblich steigen. Das Unternehmen rechnet mit einer weiterhin wachsenden Nachfrage nach leichten Rädern für Nutzfahrzeuge und schafft vor Ort bis zu 200 neue Arbeitsplätze. mehr...
05.03.2018

Esta spendet Absauganlage an Hochschul-Labor

Ihren noch sehr jungen Forschungsauftrag erfüllt die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach in enger Kooperation mit Unternehmen. Neuester Forschungsgegenstand des Studiengangs Maschinenbau ist seit Februar 2018 ein mobiler Entstauber, der zusammen mit der Esta Apparatebau GmbH & Co. KG weiterentwickelt werden soll. mehr...
02.03.2018

European Aluminium fordert Maßnahmen zum Schutz ihrer Interessen

Angesichts der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, alle Aluminium-Importe in die USA – unabhängig von ihren Herkunftsländern – mit einem zehnprozentigen Strafzoll zu belegen, forderte Gerd Götz, Generaldirektor des Branchenverbandes European Aluminium, die Europäische Kommission und die EU-Mitgliedstaaten auf, entschlossene Maßnahmen zum Schutz der europäischen Aluminiumindustrie zu ergreifen. mehr...




Kostenlos und unverbindlich


Hier finden Metallbauer schnell und einfach Zulieferer, Hersteller und Partner für Ihre Projekte - Stichwort eingeben, Firma oder Produkt suchen und loslegen.



Firmendatenbank durchsuchen:



Produktdatenbank durchsuchen:


Schnellkontakt

PSE Redaktionsservice GmbH

RUFEN SIE UNS AN: +49-(0)8171-9118-70

SENDEN SIE EIN FAX: +49-(0)8171-60974

MAILEN SIE UNS: info@pse-redaktion.de