alu-newst
Seite empfehlen › materialrest24.de  › Sitemap  › RSS  › Impressum  


News aus der Metallbau-Branche

Susanne Szczesny-Oßing ist ab dem 1. Januar 2019 die neue Präsidentin des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.

10.12.2018

Susanne Szczesny-Oßing wird neue Präsidentin des DVS

Susanne Szczesny-Oßing wird die neue Präsidentin des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. Mit der Aufsichtsratsvorsitzenden der EWM AG steht damit in der mehr als 120-jährigen Geschichte des DVS zum ersten Mal eine Frau an der Spitze. Zugleich hat der Vorstandsrat des technisch-wissenschaftlichen Fachverbandes mit der Diplom-Betriebswirtin Susanne Szczesny-Oßing erstmals eine gelernte Kauffrau zu seiner Präsidentin gewählt. Die Unternehmerin aus Mündersbach will vor allem die Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung weiter vorantreiben und dem Fachkräftemangel in der deutschen Schweiß- und Fügetechnik mit nachhaltigen Lösungen entgegentreten.

Die unternehmerin unterstützt die Gremien des DVS schon seit vielen Jahren. Bereits im Jahr 2005 wurde sie Mitglied im Vorstandsrat und 2007 Mitglied des Präsidiums sowie des Ausschusses für Finanzen. Seit 2011 ist die engagierte Unternehmerin stellvertretende Präsidentin des DVS. Im Rahmen der Vorstandsratssitzung des Fachverbandes wurde Susanne Szczesny-Oßing jetzt einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Ihre neue Funktion übernimmt sie ab Januar 2019 und löst damit Professor Dr.-Ing. Heinrich Flegel ab.

Ausbildung und wirtschaftliche Themen im Fokus
Als Vorsitzende des Aufsichtsrats der EWM AG aus Mündersbach und als geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Industry GmbH kennt sie die Herausforderungen der Branche. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit soll künftig auf der Modernisierung der Aus- und Weiterbildung in der Schweiß- und Fügetechnik liegen. Dazu kann Susanne Szczesny-Oßing auch auf das Know-how aus ihrem großen Netzwerk in Industrie und Wirtschaft zurückgreifen. Seit 2017 ist die Unternehmerin Präsidentin der IHK Koblenz. Darüber hinaus engagiert sie sich als Vertreterin der Wirtschaft im Rat der Technologie des Landes Rheinland-Pfalz. „Die Schweiß- und Fügetechnik entwickelt sich rasant“, erklärt Susanne Szczesny-Oßing. „Wir bei der EWM AG nehmen bei dieser Entwicklung als einer der Technologieführer sicher eine Vorreiterrolle ein. Um langfristig fit für die Zukunft zu bleiben, ist es notwendig, auch einmal neue Wege zu gehen.“ Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Digitalisierung und des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Schweißtechnik sieht Susanne Szczesny-Oßing die Branche mit ihren neu entstehenden Berufszweigen im Wandel. Mit diesen Themen will sich die engagierte Unternehmerin in ihrer Funktion als DVS-Präsidentin verstärkt befassen, um den Verband zukunftsorientiert aufzustellen. „120 Jahre Erfahrung und die enge Verbindung von Forschung, Technik und Bildung unterstreichen die Lösungskompetenz des Verbandes. Diese gilt es nun gemeinsam optimal auszuschöpfen. Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe“, betont die künftige Präsidentin des DVS.



Weitere aktuelle Neuigkeiten

07.09.2018

„NRW – Wirtschaft im Wandel“: Trimet und Hella gehören zu den Preisträgern

Die Trimet Aluminium SE ist zum bereits zweiten Mal mit dem Innovationspreis „NRW – Wirtschaft im Wandel“ ausgezeichnet worden. Schirmherr Andreas Pinkwart, Wirtschafts- und Digitalminister Nordrhein-Westfalens, überreichte bei der Preisverleihung in seinem Ministerium eine Urkunde an Trimet Vorstand Dr. Martin Iffert und die Vertreter der anderen Preisträger. Eine Jury hatte aus rund 100 Bewerbern neben Trimet und der Hella GmbH & Co. KGaA noch acht weitere Unternehmen ausgewählt, die mit innovativen Prozessen und Produkten beispielhaft für den Strukturwandel des Wirtschaftsstandortes Nordrhein-Westfalen stehen und als Vorbild wirken. mehr...
06.09.2018

Flachglas MarkenKreis wird Partner im NEXT Studio

Gerade ist der Flachglas MarkenKreis neuer Partner des Branchenprojektes NEXT geworden. Das NEXT Studio in Frankfurt ist erfolgreiche Plattform für Innovationen rund um die Gebäudehülle und Metallbau. Partnerschaftlich werden in den Räumlichkeiten Exponate zum Thema Fassade ausgestellt. Das NEXT Studio – gegründet von WICONA - besteht seit nunmehr einem Jahr und ist bereits zentraler Treffpunkt für Investoren, Planer, Architekten, Fassadenplaner und vor allem für Metallbau-Unternehmen. mehr...
04.09.2018

„Catwalk“ gewinnt Red Dot Award

Der Sonnenschutzhersteller ROMA hat den international anerkannten Designpreis Red Dot Award für seinen Online-Spot „Catwalk“ erhalten. Das Unternehmen gehört zu den wenigen Herstellern, die für hochwertige Sonnenschutzprodukte Markenwerbung betreiben und Maßstäbe setzen, von denen auch Metallbau-Unternehmen profitieren. mehr...
30.08.2018

Unternehmertag des Fachverbandes Metall Hessen

Zum 69. Unternehmertag des hessischen Metallhandwerks treffen sich dieses Jahr rund 100 Teilnehmer am 31. August und 1. September 2018 in Sinntal/Jossa. mehr...
30.08.2018

Aluminiumindustrie rechnet weiter mit Produktionsplus

Die Entwicklung der Aluminiumkonjunktur in Deutschland war im bisherigen Jahresverlauf überwiegend positiv, das teilt der GDA in seiner aktuellen Branchenanalyse mit. So konnten die Aluminiumproduzenten (plus 0,9 Prozent) und Halbzeughersteller (plus 0,4 Prozent) ihre Produktion im 1. Halbjahr 2018 steigern, während die Produktion der Verarbeiter leicht zurückging (minus 1,3 Prozent). Die Erwartungen für das Gesamtjahr 2018 sind leicht positiv. mehr...
27.08.2018

Zambelli stellt Montageleistungenan der Gebäudehülle ein

Die Zukunft in die eigenen Hände nehmen – diese Philosophie der Gebrüder Zambelli ist bis heute das Fundament der Zambelli RIB-ROOF GmbH. Getreu diesem Motto vollendet das Unternehmen seine strategische Wandlung zu einem reinen Systemlieferanten. Das Unternehmen konzentriert sich zukünftig auf seine Kernkompetenz: die Produktion und Vermarktung von Gebäudehüllen mit den dazu gehörigen Dienstleistungen. mehr...
24.08.2018

AMFT-Fachseminar „Metallbau – Update“

Die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden (AMFT) veranstaltet am 2. Oktober 2018 das Fachseminar „Metallbau – Update“. mehr...




Kostenlos und unverbindlich


Hier finden Metallbauer schnell und einfach Zulieferer, Hersteller und Partner für Ihre Projekte - Stichwort eingeben, Firma oder Produkt suchen und loslegen.



Firmendatenbank durchsuchen:



Produktdatenbank durchsuchen:


Schnellkontakt

PSE Redaktionsservice GmbH

RUFEN SIE UNS AN: +49-(0)8171-9118-70

SENDEN SIE EIN FAX: +49-(0)8171-60974

MAILEN SIE UNS: info@pse-redaktion.de