alu-newst
Seite empfehlen › Sitemap  › RSS  › Impressum  
Das ist der Titel des Bildes1111
Sie sind hier: Fachzeitschrift » Was ist metall-markt.net

Was ist metall-markt.net?

 

 

Moderne Fachzeitschrift und mehr

Seit Mai 2013 erhalten sechsmal im Jahr mehr als 10 000 Metallbauer und Zulieferer die Fachzeitschrift metall-markt.net kostenfrei als E-Paper. Zusätzlich informieren wir die Branche alle vierzehn Tage mit Hilfe des Newsletters. Eng verknüpft ist beides mit www.metall-markt.net, der Plattform für den Metall- und Stahlbau, Fenster und Fassade und den Themenheften, die zwei- bis viermal pro Jahr erscheinen. Behandelt werden aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, aber auch Fachmessen wie BAU und ALUMINIUM. Diese Hefte werden auch gedruckt der Fachzeitung ALUMINIUM KURIER beigelegt.

metall-markt.net ist aber mehr als nur eine moderne Fachzeitschrift, eine Website und ein Newsletter: Sie bietet den Lesern ein Gesamtkonzept aus Fachinformationen, dem schnellen Kontakt zu den wichtigen Firmen der Branche, einem Stellenmarkt, Fachwörterbüchern, und vielem mehr – kostenfrei zu nutzen oder herunterzuladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorteile für den Leser

Natürlich bieten Fachzeitschrift und Newsletter den gewohnten Service mit spannenden Fachartikeln, aktuellen Terminen und Messeberichten, Wettbewerben, Lesertests, Neuigkeiten zu Produkten und Normen, Berichten und Porträts aus der Praxis.

 

 

Doch kann besonders eine digitale Fachzeitschrift innovative Metallbaubetriebe stärker im Arbeitsalltag unterstützen:

Der Leser findet mit Hilfe der Suchfunktion schnell und unkompliziert genau den Fachartikel, die Anzeige oder das Firmenporträt, das er sucht. Er lädt die Infos herunter, mailt sie an Kollegen oder Kunden, oder druckt sie aus und heftet sie ab. Also nicht mehr Papier, als nötig. Durch einen kurzen Klick gelangt er zu weiteren Informationen auf der entsprechenden Website. Schneller und einfacher geht es nicht.

metall-markt.net präsentiert sich durch die Einsparung an Druck- und Versandkosten in einem ganz anderen Seitenumfang. Die Redaktion kann viel ausführlicher und vollständiger über Neues, Rechtliches, Praktisches und Wichtiges für die Branche berichten.

Ein E-Paper reagiert viel schneller auf Neuigkeiten als eine gedruckte Fachzeitschrift, da der Weg über Druckerei und Postversand entfällt. Redaktionsschluss und Erscheinungstermin liegen gerade einmal zwei Wochen auseinander. Und für ganz eilige Nachrichten steht auch noch der vierzehntägige Newsletter zur Verfügung.

 

 

Vorteile für den Anzeigenkunden

 

Das perfekte Zusammenspiel von E-Paper, Newsletter und Website rückt unsere Werbepartner ins beste Licht. Sie schalten nicht einfach nur eine Anzeige, sie können ihr Unternehmen und ihre Produkte ganzheitlich präsentieren: mit einer Anzeige und einem verlinkten Artikel im E-Paper, einem Banner im Newsletter, einer eigenen Plattform auf www.metall-markt.net, einem Eintrag in der Produkt- und Firmendatenbank und vielen anderen, gerne auch unkonventionellen Möglichkeiten, wie Lesertests oder Wettbewerben.

Durch Presseberichte und Anzeigen in einem so modernen Medium unterstreichen innovative Unternehmen ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in einem modernen Markt.

Dank des E-Paper-Formats entfallen Druck- und Versandkosten. Diesen Vorteil geben wir gerne unseren Kunden weiter. Eine Anzeige in metall-markt.net kostet gerade mal ein Fünftel des bisherigen Betrages. Vielleicht kann das Marketing sogar aus dem wachsenden Onlinebudget schöpfen statt aus dem bereits überstrapazierten Printbudget.

Interessante Fachartikel und eine gut gestaltete Anzeige lösen beim Leser den Klick aus, der ihn sofort auf die Website leitet. Frei nach dem Motto: Er kam, sah und klickte.

Ein zeit- und kostenintensiver "Auszug aus der Fachzeitschrift" ist damit Geschichte.

Außerdem wird durch diesen Klick der Erfolg der Pressearbeit und Anzeigenwerbung über den Administrator plötzlich messbar.

Besonders beeindruckt den Leser der gewaltige Umfang von metall-markt.net. Ermöglicht werden diese Seitenzahlen durch die Einsparung an Druck- und Versandkosten. Für eine Pressestelle sind das natürlich gute Nachrichten, denn so können wir öfter und ausführlicher über Neuigkeiten aus den Unternehmen berichten.

Ein weiterer Vorteil entsteht durch die Ankündigung des neuen E-Papers per Newsletter: Alle zwei Wochen werden die verwendeten Mailadressen aktualisiert. Zuverlässiger kann die Versanddatei einer Fachzeitschrift kaum sein.

 

Schonung der Umwelt

 

 

Nicht zuletzt sind wir froh darüber, dass pro Ausgabe fast zehn Tonnen Papier eingespart werden.

 

 

 

 

Wie kommt metall-markt.net zum Leser?

Mediadaten herunterladen

Zur aktuellen Ausgabe von metall-markt.net wechseln

 

 

 



Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Anzeigenverkauf
Monika Wagner
wagner@alu-news.de
Tel. +49 8621 8066 534
Fax +49 8621 8066 379

Marketingleitung
Barbara Fink-Rücker
barbara.fink@pse-redaktion.de
Telefon +49 8171 9118-70

Chefredaktion
Stefan Elgaß,
elgass@pse-redaktion.de
Telefon
+49 8171 9118-88

 

Schnellkontakt

PSE Redaktionsservice GmbH

RUFEN SIE UNS AN: +49-(0)8171-9118-70

SENDEN SIE EIN FAX: +49-(0)8171-60974

MAILEN SIE UNS: info@pse-redaktion.de